Das Team

  • Portrait de Julian Knipper

    Julian, der Chef

    Hipsterbart, Vergangenheit in zahlreichen Sterneküchen (Hôtel de Crillon 2* oder La Grande Cascade 1* in Paris, Romantik Hôtel de l'Etoile in Charmey), Julian ist der Hüter des Tempels, mit anderen Worten: über alles, was in der Küche ein- und ausgeht, einschließlich der Musikplaylist!

  • Portrait Harold Hunziker

    Harold, der Vorsitzende

    Er ist der weise Mann im Team, der "schon viel gesehen hat", der vier Sprachen perfekt spricht und dem alle zuhören, wenn es darum geht, eine strategische Entscheidung zu treffen, irgendein Problem zu lösen oder auch den besten italienischen Kaffee auszuwählen!

  • Portrait de Sébastien Potet

    Sébastien, der Sekretär

    Mit einem Hoodie auf den Schultern und vielen Ideen im Kopf besteht sein täglicher Job darin, dem Team das Leben zu erleichtern, indem er sich um (fast) alles kümmert, was nicht mit dem Kochen zusammenhängt (zum Glück für Sie!).

  • Trait de signature bien Bon vert

Die (R)Evolution bien Bon

Ein Kaffeegespräch zwischen zwei Lausannern, das mit "Was wäre, wenn...?" (wie alle schönen unternehmerischen Geschichten), ein unerwartetes Treffen einige Wochen später mit einem dritten Larron, der antwortet "Natürlich ist das möglich!", Monate der Arbeit, gute Nachrichten, weniger gute Nachrichten, tolle Menschen, die zur Unterstützung kommen, ihre Ratschläge, Expertisen, Ermutigungen... Das ist in wenigen Worten, wie bien Bon entstanden ist.

  • Swiss flag

Unser Ziel: den Einwohnern der Schweiz ein Schaf mit fünf Beinen anbieten, d. h. ein Ernährungsangebot, das gut, gesund, umweltfreundlich, praktisch und für alle zugänglich ist. Große Herausforderung!

Wir wissen noch nicht, wie weit uns dieses Abenteuer führen wird, aber sicher ist, dass wir unser Herzblut hineingesteckt haben und hoffen, dass wir den Menschen, die uns gefolgt sind, ein wenig Freude bereiten konnten!

Also, schließen Sie sich uns an
in das Abenteuer?